Jägermeister Bacon Pie

Ich bin ja bekanntlich ein großer Fan von allen Bacon-Gerichten vom Grill. Das tolle ist doch, dass Bacon alleine schon gut ist, aber mit der Zugabe von Raucharoma noch deutlich an geschmacklicher Qualität hinzugewinnen kann. Letztes Wochenende hab ich mich an eine neue Interpretation der Bacon Bomb, bzw Bacon Explosion gegeben – dem Bacon Pie.

Und das wird dafür benötigt:
400 gr. Bacon ( je nach Dicke der Scheiben vielleicht auch etwas mehr)
200 gr. geriebener Käse
800 gr. Rinderhackfleisch
Röstzwiebeln
Jalapeños (https://www.youtube.com/watch?v=rKTX8YJMqwI)

Bacon Goodness (den Rub von meinem Freund und Grillkollegen Jörn)

Das besondere an diesem Rezept ist die Kombination mit der BBQ-Sauce. Am Ende wird der „Kuchen“ mit einer etwas abgewandelten Version der Jägermeister-BBQ-Sauce bestrichen.

Dafür braucht ihr:
2 Shots Jägermeister (2 x 2 cl)
220 gr. Tomaten
100 ml Worchester-Sauce
100 ml Cola
1 Espresso
1 TL Butter
1 TL Salz
2 EL brauner Zucker

Einfach alles zusammenrühren und einmal aufkochen lassen. Dann etwas köcheln lassen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat. Während die Sauce abkühlt, könnt ihr dann locker den Bacon Pie zusammenbauen.

Ihr startet mit einer gusseisernen Pfanne (24 cm) und verteilt kreisförmig den Bacon bis die ganze Pfanne bedeckt ist. Im Anschluss wird der Bacon mit dem BBQ-Rub bestreut. Dann verteilen wir das Rinderhack so, dass ein kleiner Rand entsteht.

Foto 30.01.16, 16 22 25 (1) Foto 30.01.16, 16 25 48 (1)

Dann gebt ihr den geriebenen Käse und ein paar Jalapenos hinzu und schlagt den Bacon wieder zurück in die Mitte und gebt noch mehr Bacon dazu, bis der „Kuchen“ ganz in Bacon eingeschlagen ist.

Foto 30.01.16, 16 27 05 (1) Foto 30.01.16, 16 31 28 (1)

Im letzten Schritt noch mal etwas Rub hinzugeben und dann bei 200 Grad etwa 45 Minuten auf den Grill (mit Zugabe von Woodchips) oder in den Backofen 🙂 gestellt.

Foto 30.01.16, 16 49 00 (1) Foto 30.01.16, 17 57 53 (1)

Nach 45 Minuten mit der Jägermeister-BBQ-Sauce bepinseln und mit Röstzwiebeln bestreuen.

Foto 30.01.16, 18 00 58 (1)

Dann den Bacon Pie aus der Pfanne heben (ging ganz easy) und genießen.

Foto 30.01.16, 18 21 39 (1)

Foto 30.01.16, 18 24 44 (1) Foto 30.01.16, 18 26 59 (1) Foto 30.01.16, 18 27 14 (1)

Für alle Freunde von Bewegtbild gibt es auch hier das Video dazu:

Vielen Dank fürs Ansehen und ich freue mich über euer Feedback!

Tags: , , , , , , ,

5 Responses to “Jägermeister Bacon Pie”

  1. Lina 8. Februar 2016 at 11:42 #

    This looks delicious. I live in Australia and also Thailand. We’re can I purchase the bacon goodness rub? I love your bbq recipe s and look forward to living in Australia for 3 months & experimenting with your recipes. Thanks again
    Lina Raffa

    • Markus 8. Februar 2016 at 11:45 #

      Hi Lina,

      Thanks for your comment!

      Did you know, that there is an English version available?

      https://youtu.be/v4eqJhq_Z2Y

      The rub can be bought over Amazon Germany. I’m not sure if they ship to Australia…

      Regards
      Markus

  2. Batman 19. Februar 2016 at 13:03 #

    Hallo,
    wie viele Personen kann man damit sättigen?
    Liebe Grüße – wir freuen uns darauf! 😉

    • Markus 5. März 2016 at 11:28 #

      Hi! Sorry für die späte Antwort. Es werden mit ein paar Beilagen 4 Erwachsene bei uns davon satt.

      Viele Grüße
      Markus

  3. Smoker 13. Juni 2016 at 13:34 #

    Danke für dieses Rezept. Ich habe es gestern ausprobiert und muss sagen, das Rezept ist echt genial!! Es ist, das erste Rezept von dieser Seite, das ich ausprobiert habe, aber ich werde mir auf jeden Fall die anderen Rezepte anschauen. Absolut weiterzuempfehlen.

Schreibe einen Kommentar