Zu Gast bei der Kohlemanufaktur

Eine Anekdote eines schönen Abends hab ich noch für euch „in Petto“. Frei nach dem Motto „besser spät als nie“ berichte ich heute von einem Freitag (am Tag vor meinem wohlverdienten Urlaub) an dem ich auf ein kleines Bloggerevent von der Kohlemanufaktur eingeladen war.

Auf diesem Event sollte ein neues Produkt – rauchfreie Kohlebriketts und Brennpaste – vorgestellt werden.

IMG_7584 IMG_7585 IMG_7587

Es waren neben mir noch weitere Bloggerkollegen eingeladen. Einige kannte ich bereits, andere hingegen traf ich zum ersten Mal. Immer schön, wenn man Gelegenheit bekommt, andere Blogger auch mal persönlich zu treffen, zumal man sich sonst nur „lesend“ begegnet.

P7170964-2    IMG_7615

Hier waren folgende Bloggerkollegen vertreten:

Bastian von Niederrhein-BBQ,
Martin von Soups for Noobs
Thomas von BaconzumSteak
Stefan von Poggegrillt
Kevin von Onkel Kethe
Christian von meat-in
Alex von VikingsBBQ
Caro von Gingerism
Thilo von Hasencore
Sascha von Red-Mountain-BBQ

Kulinarisch begleitet wurde der Abend von Camillo aka DonCaruso-BBQ, der den Meisten von euch hinlänglich bekannt sein dürfte.

IMG_7598

Er zauberte „Pimiento-Pfanne al à Marco“, Picanha, Dry Aged T-Bone/Porterhouse Steaks „, Steaks vom Redneck Beefer (sehr geil), einen wahnsinnigen Krustenbraten, Garnelen und noch ein paar weitere Kleinigkeiten.

IMG_7639 IMG_7606 IMG_7633IMG_7607 IMG_7589

 

IMG_7641IMG_7647IMG_7663

Den rauchfreien Protagonisten konnten wir so direkt im Einsatz beobachten. Gute Brenndauer scheinen die Briketts schon mal zu haben, da Camillo eigentlich den ganzen Abend ohne Probleme durchgrillte… Da ich auch eine Ladung mit Nachhause nehmen durfte, werde ich bei Gelegenheit noch etwas tiefer damit einsteigen. Neben den Kohlen wurde auch noch Churassco Produkte von Tramontina vorgestellt. IMG_7645 IMG_7631

Fazit:

Leider war der Abend urlaubsbedingt für mich viel zu kurz um sich ausgiebig mit allen unterhalten zu können. Die Gespräche die ich geführt habe waren aber alle positiv. Mit Camillo am Grill ist man definitiv auch auf der richtigen Seite. Freue mich schon darauf mit der Kohle zu experimentieren. Davon dann bei Gelegenheit wieder mehr 😉. Vielen Dank an die Kohlemanufaktur für die Einladung und allen Beteiligten für den angenehmen Abend.

Tags: , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar