Tag Archives: Thymian

gefüllte Schweinebäckchen vom Monolith – yourbeef-challenge zweiter Teil

Vor ein paar Tagen habe ich meinen Rezeptbeitrag zur Blogger-Challenge von Yourbeef.de vorgestellt. Es ist bereits absehbar, dass ich diese nicht gewinne, ABER ich möchte mich an dieser Stelle erst einmal bei allen bedanken, die trotzdem für mich gestimmt haben. Immerhin haben sich ca. 140 mal Menschen dazu entschieden, mein Video vor allen anderen Videos […]

Duroc-Schweinerücken mit frischen Kräutern

Teil zwei des großen Duroc-Schweinetests. Ich befinde mich gerade in der glücklichen Phase bei den letzten Paketen, mehr oder weniger, aus dem Vollen schöpfen zu können. Nach dem bereits hervorragenden Nackensteaks nun also der Rücken. Das maximale, was ich diesem Fleisch an Behandlung zukommen lasse sind ein wenig Öl, Salz und Pfeffer und frischer Thymian. […]

Argentinisches Beef in Jägermeister-Marinade

Red Bull Ribs? Tequila Hähnchen? Ich muss schon zugeben, dass es bei euch so ankommen könnte, als würde ich im Moment meine traumatischen Jugendeskapaden verarbeiten. Dem ist nicht so 🙂 – wollt ich nur mal gesagt haben… Nun also eine Idee, die mir bei den Energierippchen gekommen ist. Wenn es doch geschmacklich kaum etwas besseres […]

Krosse Spanferkelschulter vom Grill

Manchmal kann das Leben als Blogger so schön sein. In dem Moment, in dem ich diesen Text schreibe, sitze ich auf meiner Terrasse, habe mir ein Hefeweizen geöffnet und gerade ein Brötchen mit BBQ-Sauce und den restlichen Stücken Spanferkelschulter von gestern gegessen. Aber der Reihe nach. Vor ein paar Tagen habe ich diese Spanferkelschulter erstanden. […]

Der 0815BBQ-Pfeffer Rub

Am letzten Wochenende hatten wir zum großen Kommunionsfest geladen. Ein fester Bestandteil unseres Buffets sollte ein Pfefferbraten sein. Da hilft natürlich ein Rub der als Hauptbestandteil Pfeffer aufweist. Für das Rezept hatte ich mich für folgende Mengen entschieden: 2 EL bunte Pfefferkörner 1 EL Tellicherry-Pfeffer 1 EL Himalaya-Salz 1 EL brauner Zucker 1 TL gerebelter […]

Jetzt wird’s wild I – Reh-Blatt aus dem Smoker

Mittlerweile habe ich in der Familie jemanden aufgetan, der jagen geht. Die Kombination von Wild und Smoker schreit förmlich nach einer neuen Themenreihe für diesen Blog. Wild begeistert mich schon aus dem Grunde, da es logischerweise kaum eine ökologischere „Haltung“ gibt. Keine Probleme mit Massentierhaltung und Medikamenten im Futter…