Tag Archives: Bier

Beef Brisket mit Guiness-BBQ-Sauce

Vor kurzem hatte ich von meinem yourbeef.de Fleischpaket berichtet. Ich konnte es natürlich kaum erwarten und hab mich mal direkt mal ans Brisket – zu deutsch „Rinderbrust“ gewagt. Für die, die das Gericht noch nicht kennen – Brisket gilt als Königsdisziplin im amerikanischen BBQ. Wer das kann, ist quasi König? Ja dann, mal los! Zutaten Injektionsmarinade: 0,5 […]

Unboxing Craft-Bier Paket von BraufactuM

Willkommen in der faszinierenden Welt der Craft Biere! Nach intensiven Berichterstattungen über Grill- und BBQ-Rezepte wird es allmählich Zeit, auch einmal über korrespondierende Getränke zu Grillfleisch und Co zu sprechen. Passend zu diesem Gedankengang möchte ich euch heute die Firma BraufactuM vorstellen. Und wie ginge das besser als anhand eines Unboxing-Beitrages? Ich bin auf die […]

Der „Bierwurst – Kraut – Dog“

Ich experimentiere schon seit geraumer Zeit mit ein paar Hot-Dog Varianten vom Grill. Neben der IKEA-Variante existieren in der Tat  zahlreiche lohnenswerte Rezeptideen. Hier werde ich in Zukunft noch über ein paar Experimente berichten. Bisher habe ich bei den Spareribs schon „Frucht“ und „Schärfe“ kombiniert. Warum also nicht auch bei den Hot-Dogs Aprikose und Chili kombinieren? […]

Gegrillter Krustenbraten vom Schwein

Für dieses Rezept benötigt Ihr: Einen Krustenbraten vom Schwein (das Exemplar hier hat 1,9 kg Gesamtgewicht) Salz Pfeffer Optional: Rub oder Kümmel Bier Zubereitung: Die Schwarte längs und quer bis zum Fleisch einschneiden. Ich habe dann den Braten von unten gerubt (Cajun Rub) und die Schwarte in Bier eingelegt. Danach hab ich den Braten für […]

Schweinerücken St. Louis Style

Zum Jubiläum des 50. Blogbeitrages habe ich mein erstes vertontes Video aufgenommen, geschnitten und veröffentlicht. Für dieses Rezept benötigt ihr lediglich etwas BBQ-Sauce, eine Flasche Bier und natürlich etwas Schweinefleisch (hier Rücken, geht aber auch mit Nacken). Es lohnt sich! Ansehen!

Apfel-Chipotle-BBQ-Beer-Chicken

Nachdem ich ja nun, wie bereits bekannt, ausgiebig die Primalgrill-Folgen angesehen und rezensiert habe, hier mal wieder ein Praxistransfer. Hühnchen werden über Nacht im Kühlschrank in Bier eingelegt. Am nächsten Morgen trocken getupft und gerubt (habe nochmal einen Ladung YN8-Chicken-Rub angefertigt). Dann indirekt bei 150 Grad gegrillt.