0815BBQ als Juror bei Lidl’s Lieblingslätze – der Auftakt

Bild 2-2

Letztes Jahr habe ich bei meinem Blogger-Kollegen Tobias die Aktion „Lidl’s Lieblingsplätze“ verfolgt. Er saß in der Jury. Im Groben ging es darum, dass der Lebensmitteleinzelhändler 100.000 € zur Verfügung stellt, um lokale Grillplätze zu renovieren. Also genau unser Thema :-).

Dieses Jahr geht die Aktion in die zweite Runde. Ich freue mich sehr, dass ich dieses Jahr neben Tobias, der somit zum zweiten Mal dabei ist, und Klaus von „Klaus grillt“ in der Jury dabei sein darf.

Am 11. April (sprich vorgestern) startete die Bewerbungsphase. Wer also von Euch einen Grillplatz in seinem Ort hat, der das Prädikat „renovierungsbedürftig“ trägt, kann sich bis zum 14.05.2016 mit einem Foto um eine Renovierung  bewerben.

 

Bild 1-2

Aus den Bewerbungen wählen wir dann die „Top 15“ aus, die sich wiederum nochmal einem Online-Voting stellen. Die drei Plätze mit den meisten Stimmen gewinnen eine Grillplatz-Renovierung im Wert von 20.000, 15.000 bzw. 12.500 Euro sowie eine Grillparty mit Lidl-Produkten und allem Drum und Dran im Wert von je 2.500 Euro. Auch die weiteren Platzierungen können sich über einen Zuschuss von bis zu 10.000 Euro freuen. Auf einer dieser Grillpartys werde ich bestimmt mal vorbeischauen…

Zusammengefasst:

– Bewerbunsgzeitraum: 11 April bis 14. Mai
– Onlinebewerbung auf lidl-lieblingsplätze.de
   dafür einfach Bild + Beschreibung des Lieblingsplatzes hochladen
 -Die Plätze 1-3 des Online Votings erhalten 20.000, 15.000 und 12.500 Euro und eine Grillparty, auch der  – Rest der Top 15 erhält je bis zu 10.000 Euro

Wer also möchte kann ab sofort unter:

diesem Link

sein Glück versuchen und einen Grillplatz einreichen.

 

Tags: , , , , , ,

One Response to “0815BBQ als Juror bei Lidl’s Lieblingslätze – der Auftakt”

  1. Chris 13. Juni 2016 at 18:48 #

    Hey,

    von dieser Aktion höre ich leider zum ersten mal. Es ist wirklich schade das Lidl dem ganzen nicht etwas mehr Aufmerksamkeit schenkt. Habe es auch noch in keinem Flyer gelesen.

    Sollte die Aktion in 2017 noch mal starten, dann werde ich mal einen Platz hier aus der Umgebung vorschlagen.

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar