Archive | Juni, 2012

Der „Bierwurst – Kraut – Dog“

Ich experimentiere schon seit geraumer Zeit mit ein paar Hot-Dog Varianten vom Grill. Neben der IKEA-Variante existieren in der Tat  zahlreiche lohnenswerte Rezeptideen. Hier werde ich in Zukunft noch über ein paar Experimente berichten. Bisher habe ich bei den Spareribs schon „Frucht“ und „Schärfe“ kombiniert. Warum also nicht auch bei den Hot-Dogs Aprikose und Chili kombinieren? […]

Ausrüstungspaket für die Bitburger Grillnationalmannschaft

Ich komme gerade von einer mehrtägigen Dienstreise zurück, als von einem einigermaßen schweren Paket zu Hause überrascht werde. Der geneigte Blogleser mag vielleicht vor kurzem den Artikel zum Contest der Grillgiganten gelesen haben. In diesem besagten Wettbewerb habe ich es in die sogenannte „Bitburger Grillnationalmannschaft“ geschafft. Offensichtlich ein Grund, mich pünktlich vor den EM-Halbfinalspielen mit […]

3-2-1 klassische BBQ-Ribs

3-2-1-meins. Wer genug Zeit hat um Spareribs zuzubereiten sollte unbedingt die 3-2-1 Methode wählen. Die Ribs werden einfach sagenhaft. Die heutigen Spareribs werden ohne viel Schnickschnack zubereitet. Ich hatte noch ein wenig BBQ-Pork Würzmischung von Ingo Holland über. Diese verteile ich auf dem Leiterchen. Bevor diese in Frischhaltefolie noch etwas vor sich hin ziehen dürfen, […]

gegrillte Lachs-Feigen-Camembert-Sandwiches

Das Grillen von Sandwiches was bisher noch ein wichtiger Bestandteil der oft zitierten BBQ-To-Do-Liste. So sollte es an diesem Wochenende endlich soweit sein. Zu Beginn bietet es sich an, den Klassiker schlechthin unter den Grill-Sandwiches zu wählen. Für das Rezept habe ich folgende Zutaten bereitgehalten: Vollkorn Sandwich-Scheiben Feigensenf (aus der Senfmühle in Monschau) Lachs getrocknete […]

Schweinelende mit Oliven-Frischkäse-Füllung

Wer schon einmal Kontakt mit der italienischen Küche hatte, wird von der Verwendung von Käse als Füllung oder in Soßen – insbesondere Ricotta oder Mascarpone – nicht verwundert sein. Da ich gerne in regelmäßigen Abständen mit Schweinefilet bzw. Schweinelende experimentiere, habe ich mir schon lange vorgenommen mal eine Frischkäsefüllung auszuprobieren. Hierbei handelt es sich im […]

Griechisches Hähnchen auf gegrilltem Gemüse

Pünktlich zum Beginn der Fussball EM und dem Eröffnungsspiel Polen – Griechenland hier die freie Interpretation eines griechischen Hähnchens (hatte gerade kein polnisches Grillrezept zur Hand). Für die Marinade habe ich Olivenöl, Balsamicoessig, Thymian, etwas Koriander, Zitronensaft, Salz und Pfeffer miteinander vermengt. Die Hähnchenkeulen habe ich  4 Stunden im Kühlschrank mariniert.

T-Bone-Steak bistecca fiorentina

Ein T-Bone-Steak für die Marinade: 6-8 EL natives Olivenöl frischer Thymian frischer Rosmarin frischer Oregano 2 Knoblauchzehen eine halbe Zwiebel Meersalz Pfeffer Kräuter fein hacken und unter das Öl rühren, dann das Steak  in der Marinade 4-6 Stunden einwirken lassen. Das T-Bone-Steak in dieser Größe wurde 2 Minuten pro Seite direkt gegrillt (und danach 10 […]

0815BBQ beim Contest „Grill-Giganten 2012“ in Köln

Da staunte ich wohl nicht schlecht als ich die Benachrichtigung erhielt, mich aus über 400 Teilnehmern für den Grill-Giganten 2012-Contest qualifiziert zu haben. Ich habe noch nie in an einem „Grill-Wettkampf“ teilgenommen und war natürlich gespannt was mich erwarten würde. Heute berichte ich vom Halbfinale in Köln, wo aus 24 Kandidaten (männlicher und weiblicher Natur) […]