Archive | Mai, 2012

Pizza vom Grill – Einweihung des Weber Pizza-Steins

Ich habe vor kurzem meine erste Erfahrung mit Groupon gemacht. Und diese war positiv. Der Grillshop-24 hatte über den Gutscheinanbieter eine limitierte Anzahl Gutscheine angeboten (für 100 € einkaufen aber nur 50 € bezahlen), von denen ich einen ergattern konnte. Schon seit längerer Zeit wünsche ich mir einen Pizzastein für den Grill. Ich habe auch […]

Putenunterkeule Cajun Art

Seitdem ich vergangenes Jahr an Weihnachten eine ganze Pute gegrillt hatte, war es nur eine Frage der Zeit, bis es wieder etwas von der Pute gab. Ich entschied mich dieses Mal (recht unspektakulär) für Putenunterkeulen. Beim letzten Mal hatte ich mit dem YN8-Chicken-Rub gute Erfahrungen verzeichnet, diesmal musste der Cajun Rub dran glauben. Im Gegensatz zur […]

0815BBQ-Schweinepuder

Wie bereits im Blogbeitrag zum Rib-Sandwich berichtet, habe ich vor kurzem von einem befreundeten Grilliebhaber eine Portion BBQ-Rub „Pork“ von Ingo Holland zum Testen bekommen. Die Idee Fenchelsaat in einem Rub zu verwenden fand ich so gut, dass ich das weiterspinnen musste. Hier ist das Ergebnis. Man(n) nehme: 3 EL Paprika edelsüß 3 EL soft brown sugar […]

3-2-1 Spareribs-BBQ-Sandwich

Ich habe vor kurzem von einem Bekannten etwas Rub von Ingo Holland zum Testen bekommen. Ich muss zugeben, dass ich insgesamt von der Qualität der Gewürze aus dem alten Gewürzamt überzeugt bin, auch wenn die Qualität an dieser Stelle einen entsprechenden Preis hat. Ingo Holland hat nun passend zur neuen Grillsaison ein paar Gewürzmischungen ins […]

Barcelona-Hähnchen

Schon seit geraumer Zeit nutze ich die Weber-Grill Applikation für das IPhone als mobilen Grillbegleiter. Es macht großen Spaß auch unterwegs bei Langeweile durch die Grillrezepte zu surfen. In der Regel passe ich die Rezepte – an der ein oder anderen Ecke – noch etwas an die aktuelle Lage im Gewürzschrank und Kräutergarten an… Für […]

3-2-1 Kirsch Spareribs

Nach der erfolgreich fruchtig-scharfen Zubereitung der Aprikosen-Chipotle-Spareribs hier eine weitere kleine Anregung in Sachen fruchtiger Rippchen. Für die Marinade habe ich mich dazu entschieden, über Nacht nach Cajun Art zu würzen. Für die Glasur habe ich eine Flasche belgisches Kirschbier (250 ml), 4 EL Ketchup, 1 EL Worchestershiresauce sowie ein Schuß granulierte Zwiebel und Knoblauch […]

3-2-1 Aprikosen-Chipotle Spareribs

In letzter Zeit konnte ich die Frage „fruchtig oder scharf?“ des öfteren mit „fruchtig“ beantworten. Für die nächsten Rippchen habe ich mir vorgenommen, fruchtig und etwas schärfer zu würzen. Die Rippchenleiter habe ich (nachdem ich die Membran abgezogen hatte) mit Butt Ginger Rub und einer Lage braunem Zucker über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Spargel-Frittata mit Kirschtomaten

Etwa zeitgleich mit der Anschaffung des Dutch Ovens habe ich auch eine gusseiserne Pfanne für den Grill angeschafft. Die Einweihung durfte natürlich nicht lange auf sich warten. Die Wahl fiel auf Frittata (wobei ich auch viele andere Ideen hatte). Und so geht’s (Menge reicht für ca. 6 Personen): Eine Zwiebel kleinhacken. In einer Schüssel müssen: […]