Mit Käse gefüllter Rollbraten vom Schwein

Bei den Temperaturen und dem Sonnenschein lohnt es sich doch noch einmal die Fleecejacke anzuziehen und sich Richtung Garten zu bewegen.

Der heutige Protagonist weist ein Gewicht von ca. 1,2 Kilo aus. Der Rolli vom Metzger meines Vertrauens ist mit Käse gefüllt und wandert dann gleich auf den Smoker.




Und hier ein CLose-up auf dem Rost:

Nach gut einer Stunde Befeuerung mit Buchenholz bei einer ungefähren Hitze von 120 Grad hat der Rollbraten bereits eine herrliche Farbe. Man sieht Teile vom Käse, die goldgelb schimmern 🙂 Die Kerntemperatur zu dem Zeitpunkt beträgt etwa 42 Grad.


Nach nunmehr zwei Stunden und zwanzig Minuten ist der Rollbraten fertig. Er hat eine Kerntemperatur von 65 Grad. Zu diesem Zeitpunkt wandert der Rolli noch eine halbe Stunde in Jehova um zu ruhen und um sich etwas zu entspannen.

Schnell vom Netz befreit und angeschnitten. Herrlich saftig sieht er aus. Der Geschmack nach Rauch mit dem Käse ist intensiv aber nicht unangenehm. Die Tellerbilder erspar ich euch ;-). Schmeckt wunderbar auf Brot oder Brötchen mit einer guten BBQ-Sauce.



Tags: , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar